Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig!

Für die Bearbeitung Ihres Auftrags benötigen wir von Ihnen einige persönliche Daten, diese speichern wir als Ihre Vertragsdaten. Um eine nachvollziehbare Abrechnung vorlegen zu können, werden zusätzlich vorübergehend Verkehrsdaten gespeichert.

  1. Welche persönlichen Daten werden erhoben:

Anrede, Vor- und Nachname, Firmenname (bei Gewerbe), Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse

Mobilfunknummer, Bankverbindung

  1. Wie lange werden Daten gespeichert:
  2. Vertragsdaten:

Entsprechend gesetzlicher Vorgaben

Max. 10 Jahre nach Ablauf des auf die Vertragsbeendigung folgenden Kalenderjahres.

  1. Sicherheit Ihrer Daten:

Wir haben umfangreiche technische und betriebliche Schutzvorkehrungen getroffen, um Ihre Daten vor zufälligen oder vorsätzlichen Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder dem Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsverfahren werden regelmäßig überprüft und dem technologischen Fortschritt angepasst.

  1. Zweck der gespeicherten Daten:

Rechtsgrundlage Art. 6 DSGVO Abs. (1) a) b) f)

Verarbeitung personenbezogener Daten

die Verarbeitung Ihrer Daten, dient ausschließlich der Erfüllung Ihres Vertrags oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen.

Weitergabe von Ihren Daten an Dritte (Partnerunternehmen)

Da wir bei einigen unserer Produkte mit Partnerunternehmen kooperieren, ist es teilweise erforderlich, einige Daten an Dritte weiterzuleiten. Das ist zum Beispiel bei der Nutzung von IP Telefonie der Fall. Ihre Einwilligung erfolgt beim Vertragsabschluss.

  1. Nutzung Ihrer Kontaktdaten für Informationen und Werbung:

Sie sind unser Kunde und haben schon ein Produkt von uns? Dann nutzen wir Ihre Telefonnummer Ihre Post- und E-Mail-Adresse, um Ihnen Informationen oder Werbung für eigene Angebote zu schicken. Sie können der Nutzung Ihrer Telefonnummer und Adressen zum Zweck der Werbung, jederzeit widersprechen.

  1. Cookies

Unsere Website verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Cookies dienen unter anderem einer einfachen und benutzerfreundlichen Nutzung der Website und der Steuerung von Informationen. Ob und wann Sie die Nutzung von Cookies erlauben, entscheiden Sie selbst über die Einstellungen Ihres Browsers und der jeweiligen Geräteeinstellungen.

  1. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, sowie bei Auskünften wenden Sie sich bitte an:

Name: Nicolas Brechtel

Telefonnummer: 00 49 (0)6349 93935-0

E-Mail: brechtel@brechtel.de

  1. Ihre Rechte:

Gemäß der DSGVO haben Sie das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Übertragbarkeit bzw. Löschung Ihrer Daten sowie das Recht, bestimmte Verarbeitungen einzuschränken bzw. Ihnen zu widersprechen ebenso das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde. Mit den folgenden Art. finden Sie die entsprechenden Gesetzestexte der DSGVO im Internet.

Art. 12 DSGVO Transparente Information, Kommunikation und Modalitäten für die Ausübung der Rechte der betroffenen Person

Art. 13 DSGVO Informationspflicht bei Erhebung von personenbezogenen Daten bei der betroffenen Person

Art. 14 DSGVO Informationspflicht, wenn die personenbezogenen Daten nicht bei der betroffenen Person erhoben wurden

Art. 15 DSGVO Auskunftsrecht der betroffenen Person

Art. 16 DSGVO Recht auf Berichtigung

Art. 17 DSGVO Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“)

Art. 18 DSGVO Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Art. 19 DSGVO Mitteilungspflicht im Zusammenhang mit der Berichtigung oder Löschung personenbezogener Daten oder der Einschränkung der Verarbeitung

Art. 20 DSGVO Recht auf Datenübertragbarkeit

Art. 21 DSGVO Widerspruchsrecht

Art. 22 DSGVO Automatisierte Entscheidungen im Einzelfall einschließlich Profiling

Art. 23 DSGVO Beschränkungen

Art. 34 DSGVO Benachrichtigung der von einer Verletzung des Schutzes personenbezogener Daten betroffenen Person

Art. 77 DSGVO Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

 

  1. Links zu anderen Webseiten:

Die Datenschutzerklärung erstreckt sich nicht auf Webseiten anderer Anbieter, die mit unserer Website verlinkt sind. Der Wechsel auf die Webseiten anderer Unternehmen ist von uns erkennbar gestaltet.

 

  1. Abtretung, Änderung der Eigentumsverhältnisse und Übertragung:

Sämtliche uns im Rahmen unserer Datenschutzrichtlinie zustehenden Rechte und Pflichten sind durch uns im Rahmen einer Fusion, einer Umstrukturierung bzw. einem Verkauf oder kraft Gesetzes abtretbar. Wir können Ihre Daten an jedes Nachfolgeunternehmen bzw. jeden neuen Eigentümer übertragen.

  1. Änderungen der Datenschutzerklärung:

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit unter Beachtung der geltenden Datenschutzvorschriften zu ändern.

Derzeitiger Stand ist Mai 2018.